Westfelder Adventssteine

 

 

Hallo liebe Westfelder,

nachdem ihr nun sicher fleißig eure Fenster mit Laternen geschmückt habt und die Schatzsuche im Frühling so ein toller Erfolg war, gibt es für die Adventszeit eine neue Aktion in Absprache mit dem Familienzentrum und der Frauengemeinschaft Westfeld

Zwischen den Eingangstüren der Kirche soll eine adventliche Steinkette entstehen. Hierfür werden fleißige Maler, Klein und Groß; Alt und Jung gesucht.

Die Steine sollten mit adventlichen, weihnachtlichen oder winterlichen Motiven bemalt werden - und weil ja so ein Stein meist mindestens 2 bemalbare Seiten hat, passt vll. noch ein schöner Segenswunsch oder Spruch auf die andere Seite. Für diese Aktion müsst ihr kein Künstler sein. Wäre Corona nicht dazwischengefunkt, hätte es eine persönliche Anleitung Im Kindergarten oder Gemeinschaftraum gegeben. So aber bieten wir Euch an, uns bei Interesse oder Startschwierigkeiten zu kontaktieren. Ihr erhaltet Tipps zum Bemalen, zu den Materialien und evtl. Malvorlagen. Da ja hier im Sauerland die Steine quasi aus dem Boden wachsen, dürftet ihr keine Probleme haben, schöne Exemplare zu sammeln. Sie sollten nur eine relativ glatte Oberfläche haben, damit ihr es leichter habt. Bemalt werden die Steine mit Acrylfarben (Kodi oder Tedi) Pinsel und/oder Stift (z.B. auch bei Rabattz oder bei AMAZON) und abschließend mit Klarlack versiegelt (flüssig oder als Spray).

In der Zeit vom 1. bis 4. Advent können die Steine dann vor der Kirche ausgelegt werden. An Hl. Abend kann sich jeder der möchte einen oder mehrere der sicherlich schönen Steine als kleinen Weihnachtsgruß mit nach Hause nehmen. Gegen eine Spende, die an das Lächelwerk weitergeleitet wird (Krebs- und Sozialprojekt, Schmallenberg). Eine entsprechende Spardose findet ihr an Hl. Abend in der Kirche. (Bitte die Steine nicht vorher entwenden.)

Wir würden uns freuen, wenn auch diese Aktion wieder großen Anklang findet und wir eine lange Steinschlange vor der Kirche finden würden!

Beispiele und Vorlagen findet ihr hier. Da die Seite kennwortgeschützt ist, bitte dieses Kennwort nicht leichtfertig weitergeben. Interessenten können dies per WhatsAPP unter 0152-53451124 erfragen. Viel Spaß.

 

 

Erste Schritte:

Steine suchen

Farben, Pinsel, Stifte kaufen bzw. bereitlegen (Die Farben sind nicht teuer. Guckt mal bei Tedi, Kodi oder im Action. Bei den Pinseln sollte ihr ncht die Billigsten nehmen. Die haaren meist ziemlich doll. Es genügen die einfachen aus dem Fabkasten der Kinder. wenn ihr mit Stiften arbeiten wollt, nehmt nicht die aus dem Action. Die decken nicht gescheit und ihr kauft doppelt. Hier gibt es gute Angebote bei Amazon oder ihr kauft einzelne Stifte im Rabattz.)

Motiv auswählen (ggf. kleine Skizze vorab auf Papier, wg. der Proportionen. Besonders, wenn ihr Schriften aufmalt ist das wichtig!)

Tipp: Manchmal hilft es, eine Malvorlage auszuschneiden und die Ränder abzuzeichnen. Dann fällt die Innenkontur etwas leichter.

Varianten des Ablaufs:

1. Kompletten Stein grundieren mit einer beliebigen Farbe, Motiv mit Bunt - oder Bleistift vorzeichnen, ausmalen, Konturen hinzufügen.

2. Motiv auf den unbemalten Stein zeichnen, zuerst nur den Hintergrund ausmalen, dann das Motiv und zum Schluss die Konturen nachzeichnen.

3. Motiv ohne Hintergrund auf den Stein zeichnen. Manchmal ist die Maserung so schön, das sich das lohnt :D

 

Jede Seite separat gut trocknen lassen und anschließend mit Klarlack versiegeln. So hält er auch der rauen Witterung stand. Klarlack gibts zum Sprühen oder Pinseln. Zur Not tut es auch etwas klarer Nagellack.

 

 

Download PDF-Dateien

 

Hier findet Ihr einfache Malvorlagen als PDF-Download. Diese könnte ihr bei Google auch einfach selbst suchen indem ihr "Malvorlagen weihnachtlich" oder ähnliches eingebt. Dann klickt Ihr auf "Bilder" und schon seht ihr tausende von Beispielen. Ein paar habe ich nach Themen für Euch zusammengestellt:

Lebkuchenmann (ein einfacher Start in die Welt des Malens)

Sterne (auch nicht sooo schwer)

Bäume

Kerzen

Engel

Schlitten

Rentiere

Weihnachtmann

Hl. Familie

 

Und hier sind noch ein paar gemalte Steine als Beispiele, wie das dann aussehen kann:
die beiden links abgebildeten sind von mir (Jutta Walzel), die könnt ihr gerne weiter verbreiten.
Die folgenden aber sind von Facebook aus der Gruppe "Sauerlandstones" und sollten nur hier zur Ansicht dienen. Unter Umständen wäre eine Verbreitung strafbar. Daher der LogIn mit dem Kennwort.

Fertige Steine aus Facebook -nur zum Anschauen ;)
Wenn ihr Mitglied seit, schaut Euch mal in den Gruppen Sauerlandstones oder Sauerlandsteine um. Die gibt es auch bei Instagram.